ADVOLEX
Rechtsanwälte
Korrespondenzanwälte

- Hintergrund und Konditionen -

Wesentliche Ziele des Netzwerks sind die gegenseitige Auftrags- und Mandatsvergabe sowie die nachvollziehbar verantwortungsbewusste Auftragsbearbeitung durch den (Unter-) Bevollmächtigten.

Vorteile bietet die Teilnahme insbesondere durch:
  • persönliche Sachbearbeitung durch einen zugelassenen Rechtsanwalt
  • deutschsprachige Ansprechpartner in mehr als 25 europäischen Staaten
  • vorab bekannte Verfahrens- und Bearbeitungsgrundsätze
  • dem Mandanten vermittelbare Kriterien der Anwaltswahl
  • Transparenz bei der Suche nach geeigneten Kanzleien.

Bei Interesse an einer Aufnahme auch Ihrer Kanzlei machen Sie bitte von dem Formular Aufnahmeantrag (PDF-Format) Gebrauch. Eintragungen sind grds. unabhängig von der Anzahl bereits angeführter Kanzleien möglich.

- Konditionen im Einzelnen -

Die Rechtsbeziehungen zwischen dem Herausgeber/Diensteanbieter und den Mitgliedern werden geregelt durch Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF-Format) (Advolex-AGB 2017).

Aufnahmeformular zum Ausdruck: Aufnahmeantrag (PDF-Format).

Sofern sich die von Ihnen gewünschten Angaben aus dem Briefkopf eines Begleitschreibens oder dem Stempel ergeben, erübrigt sich das Ausfüllen des Formulars.

Der Eintrag in der Online-Präsenz ist an den Eintrag in der Printliste gebunden. Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte werden in der Online-Liste nicht veröffentlicht.

Eine Kompensation der durch die Mitgliedschaft veranlassten Kosten ist regelmäßig bei Erteilung auch nur eines Mandats erreicht.

Ferner finden Sie hier Allgemeine Geschäftsempfehlungen (PDF-Format) (Advolex-AGE 2017) für die Erteilung, Bearbeitung und Abrechnung anwaltlicher Korrespondenzmandate sowie ein

Beispiel für einen Eintrag in der Print-Liste (PDF-Format).

- FAQ -

Antworten auf häufigere Fragen finden Sie auch auf unserer FAQ-Seite:

- Fragen und Antworten -

Für weitere Fragen steht Ihnen zudem unser Kontaktformular zur Verfügung:

- E-Mail und Kontaktformular -